Dienstag, 23. Mai 2017

Formationstrader Forex Ausgabe: GBP/USD - Die Bullen geben weiter den Takt an

Die folgende Ausgabe stammt vom 08.05.2017. Damit Sie in Zunkunft zeitnah und
bestmöglich informiert sind, besuchen Sie unsere Hompage.

GBP/USD - Die Bullen geben weiter den Takt an -

Der am 25.04.17 vorgestellten Paarung gelang der Ausbruch über die wichtige horizontale Marke bei 1,2880 - 1,29. Eine Aufwärtsbewegung in Richtung der 1,30 Marke folgte. Seit drei Handelstagen kämpfen die Bullen mit der Zone bei 1,3040. Falls es gelingt diese Zone zu überwinden werden Ziele im Bereich von 1,3090 - 1,31 freigeschaltet. Hier befindet sich eine horizontale Marke im Tag. Unterstützung erfährt das Paar aktuell durch die steigende 20-Tage-Linie bei 1,2926, 200h-Linie bei 1,2939 sowie einer steigenden Trendlinie in der Stunde bei 1,2935.



Haben Sie schon mal daran gedacht das Traden systematisch zu erlernen? Ich habe die Trading-Ausbildung der Formationstrader im Rahmen des Mentor-Programms absolviert und das war der entscheidende Faktor für meinen Trading-Erfolg. Mehr über das Formationstrader-Mentroprogramm und wie Sie Ihre Traiding-Fertigkeiten auf einen signifikanten höheren Level bringen,erfahren Sie hier.

 

 

Weitere Empfehlungen für Sie:

  

Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: DAX, Dow Jones. hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Das große Trading-Missverstädniss + Gold-Silber-Analyse. hier.

Aktuelle S&P500-Analyse: Kampf zwischen und Bullen und Bären geht in die nächste Runde. hier.


Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Mittwoch Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen. 


Thomas Krüger
Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter tk@formationstrader.de.


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Gold, Silber, Gas

Gold mit bullische Konsolidierung.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 20% Frühbucherrabatt für das nächste, Mentor-Programm in Berlin vom 15. - 17. September hier


Weitere Empfehlungen für Sie:

GBP/USD - Die Bullen geben weiter den Takt an! hier
SP500: Leitindex - Widerstand bei 2.400 im Visier! hier
ProSiebenSat.1 Media - Zwischen Widerstand und Unterstüztzung: hier
Formationstrader auf Twitter: hier



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

2017-Mai-23 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "Leitindex – Widerstand bei 2.400 im Visier!"

1024te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Leitindex – Widerstand bei 2.400 im Visier!

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): Die Bullen setzten ihre Aufholjagd zum gestrigen Wochenstart fort. Mit einem Tageshoch bei 2.395 Punkten ist die Kurslücke vom 17.05.17 annähernd geschlossen. Am heutigen Handelstag ist mit einem Test der 2.400er Marke zu rechnen. Gelingt es den Bullen die 2.404 per Stundenschlusskurs zu überschreiten, wäre eine schnelle Fortsetzung des Aufwärtstrends bis 2.450 und danach 2.480 Punkte realistisch. Mit dem Ausbruch über die 2.400er Marke würden die Indikatoren gleichzeitig in ein  Kaufsignal wechseln und so die Bullen unterstützen.

S&P 500 Tageschart

Bleib der Index an der 2.404 stecken, müssen Sie eine Fortsetzung des Konsolidierungsdreiecks und zugleich einen erneuten Angriff der Bären auf die untere Dreiecksbegrenzung bei 2.345 einkalkulieren. Die Entscheidung für einen Ausbruch aus dem Konsolidierungsdreieck sollte in den kommenden zwei Tagen anstehen.

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.400/04;
WST2: 2.430;
WST3: 2.450;
WST4: 2.480;
WST5: 2.500

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.380;
UNST2: 2.370;
UNST4: 2.350;
UNST5: 2.330/20

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…

Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: Dax, Zalando- hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Das Große Trading-Missverständis + Gold-Silber-Analyse - hier.

Aktuelle Devisen-Ausgabe: GBP/USD - Die Bullen geben weiter den Takt an - hier.

Formationstrader auf Twitter: hier

Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter sg@formationstrader.de





Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Dax, Zalando

Der Dax verläuft seitwärts mit einer etwas höheren Wahrscheinlichkeit für eine zweite bärische Welle in  Richtung 12.500-12.400. Für diese potentielle Welle  gibt es noch keine Bestätigung im Chart.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 20% Frühbucherrabatt für das nächste, Mentor-Programm in Berlin vom 15. - 17. September hier


Weitere Empfehlungen für Sie:

GBP/USD - Die Bullen geben weiter den Takt an! hier
SP500: Kampf zwischen Bullen und Bären geht in die nächste Runde: hier
ProSiebenSat.1 Media - Zwischen Widerstand und Unterstüztzung: hier
Formationstrader auf Twitter: hier



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Dax, Dow Jones

Dax und Dow Jones mit potentiellen Pullacks. Eine erneute bärische Welle ist aktuell wahrscheinlicher. Allerdings finden sich dazu noch keine valide Information.

Lernen Sie unser Trading-System im Rahmen eines 6-monatigen Mentor-Programms. Sichern Sie sich jetzt 20% Frühbucherrabatt für das nächste, Mentor-Programm in Berlin vom 15. - 17. September hier


Weitere Empfehlungen für Sie:

EUR/USD nächstes Ziel - Jahreshochs aus 2015/2016 wahrscheinlich! hier
SP500: Die Erholung an die 2.378 ist als Pullback der Bären zu bewerten: hier
ProSiebenSat.1 Media - Zwischen Widerstand und Unterstüztzung: hier
Formationstrader auf Twitter: hier


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Montag, 22. Mai 2017

Formationstrader Forex Ausgabe: GBP/USD - Die Bullen geben weiter den Takt an -

829ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex"

Sie möchten die aktuelle Forex-Ausgabe bereits heute Abend schon lesen? Dann klicken Sie bitte auf Formationstrader - Sektion Forex.

Im Laufe des morgigen Vormittags wird dann der Beitrag in der hiesigen Sektion Forex erscheinen.
Ich wünsche Ihnen noch einen angenehmen Abend.  

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Mittwoch Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen. 


weitere Empfehlungen für Sie:

Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: DAX, Dow Jones. hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Das große Trading-Missverstädniss + Gold-Silber-Analyse. hier.

Aktuelle S&P500-Analyse: Kampf zwischen und Bullen und Bären geht in die nächste Runde. hier.


Thomas Krüger

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://formationstrader.de/forex.html erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

2017-Mai-22 US-Märkte & Indizes Wochenausgabe "Kampf zwischen Bullen und Bären geht in die nächste Runde"

1023te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Kampf zwischen Bullen und Bären geht in die nächste Runde

S&P 500 Wochenchart (mittelfristig): In der letzten Handelswoche gelang es den Bullen nicht die 2.400er Widerstand nachhaltig zu überwinden. Im Gegenteil, mit einer schnellen Abwärtsbewegung bis im Tief bei 2.353 Punkten wurde die noch offene Kurslücke vom 24.04.2017 geschlossen. Die bestehende Seitwärtskonsolidierung zwischen 2.400 und 2.320 Punkten setzt sich somit auch in der vor uns liegenden Woche fort. Ein unmittelbarer Ausbruch aus dieser Range ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht zu bestimmen. Viel wahrscheinlicher ist eine Fortsetzung der Seitwärtsbewegung mit ständigen schwer kalkulierbaren Richtungswechseln. Der mittelfristige Trend bleibt dennoch aufwärtsgerichtet. Daran würde auch ein Wechsel der Indikatoren in den Verkaufsmodus nichts ändern. Die derzeitige Konsolidierungsrange ist vielmehr als Pause im Aufwärtstrend zu bewerten. 

S&P 500 Wochenchart

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): Im Tageschart versuchten die Bullen in den letzten zwei Tagen die Abwärtsbewegung vom 16.05.17 aufzuholen, und die offene Kurslücke bei 2.400 Punkten zu schließen. Am letzten Freitag ist den Bullen bei diesem Versuch am 20 Tage gleitenden Durchschnitt die Luft ausgegangen. Gelingt es den Bullen in dieser Woche die Kurslücke zur 2.400er Marke zu schließen, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es den Bullen auch gelingt mit dieser Bewegung ein neues Allzeithoch zu erreichen. Innerhalb des übergeordneten aufsteigenden Dreiecks kann der Leitindex schnell seine Richtung wechseln. Wir warten aus diesem Grund auf einen klaren Ausbruch und halten uns bis dahin diszipliniert zurück. Solange die 2.320 nicht unterschritten wird, bestimmen die Bullen den weiteren Kursverlauf.

S&P 500 Tageschart

Fazit: Der mittelfristige und kurzfristige Trend sind aufwärtsgerichtet. In den letzten 11 Wochen befindet sich der Leitindex in einer Seitwärtskonsolidierung. Innerhalb dieser Konsolidierung halten sich Swing und Positionstrader diszipliniert zurück. Ein stärkerer Aufwärtsimpuls ist erst nach einem Ausbruch aus der Konsolidierung oberhalb der 2.400er Marke zu erwarten. Für diesen Fall darf der S&P 500 nicht mehr unter die 2.320 Punkte zurückfallen. Die nächsten mittelfristigen Ziele wären nach einem Ausbruch über die 2.400er Marke bei 2.450 bis 2.500 Punkten zu finden.

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.400/04;
WST2: 2.430;
WST3: 2.450;
WST4: 2.480;
WST5: 2.500

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.380;
UNST2: 2.370;
UNST4: 2.350;
UNST5: 2.330/20

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…

Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: Dax, Dow Jones - hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Das Große Trading-Missverständis + Gold-Silber-Analyse - hier.

Aktuelle Devisen-Ausgabe: EUR/USD - nächstes Ziel - Jahreshochs aus 2015/2016 wahrscheinlich -  /  USD/CHF - sehr schwach - warten auf den Bär-Pullback - hier.

Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter sg@formationstrader.de




Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.