Freitag, 2. Dezember 2016

2016-Dezember-02 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "Erste Warnsignale mahnen zur Vorsicht"

951te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Erste Warnsignale mahnen zur Vorsicht

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): Der S&P 500 setzte am gestrigen Handelstag seine Konsolidierung fort und erreicht nun den Unterstützungsbereich zwischen 2.193 und 2.180 Punkten. Ein Test dieses Bereiches ist nicht ungewöhnlich. Sollte der Leitindex jedoch unter die 2.180er Marke zurückfallen, wäre dies ein negative Zeichen. Schaut man sich den Nasdaq100 an, der das spekulative Geld repräsentiert und eine Indikation für die Risikobereitschaft der Anleger widerspiegelt, so sind die letzten zwei Handelstage im Nasdaq100 ein erstes Warnsignal, denn der Technologieindex zeigt deutliche Schwäche. Bei den Indikatoren auf Tagesbasis sehen wir derzeit noch keine Verkaufssignale. Ein direkter Test der 2.180er Marke, könnte jedoch ein erstes Verkaufssignal in der Stochastik und im Momentum hervorrufen, womit weitere Warnsignale folgen. 

S&P 500 Tageschart

 Nach den letzten 4 Handelstagen müssen die Bullen nun zeigen, dass Sie das Ruder noch fest in der Hand halten. Am heutigen Freitag werden um 14:30 Uhr die wichtigen Arbeitsmarktdaten veröffentlicht. Mit diesen Zahlen kann es zu weiterer Volatilität kommen. Wir warten weiterhin gespannt ab und schauen uns die Entwicklung im S&P von der Seitenlinie an, denn ein Ende der Konsolidierung ist noch nicht zu erkennen. Der kurzfristige Trend bleibt aufwärtsgerichtet.  

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.250;
WST2: 2.275;
WST3: 2.300;
WST4: 2.350

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:

UNST1: 2.193/2.200;
UNST2: 2.180;
UNST3: 2.156:
UNST4: 2.150;
UNST5: 2.135;
UNST6: 2.114/20;
UNST6: 2.100


Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Dax, Nasdaq100

Dax-Bullen verlieren den Kampf um die 10.500.

Aktuelle SP500-Analysen: http://goo.gl/GkE7w9
Weitere Analysen: http://goo.gl/nHyBf3
Formationstrader auf Twitter: https://goo.gl/QlwMNW

Dr. Hamed Esnaashari
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Donnerstag, 1. Dezember 2016

Formationstrader Forex Ausgabe: EUR/USD - weiter schwach -

758ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex"

EUR/USD: - weiter schwach -

Das Paar verharrt seit Tagen auf niedrigen Niveau und befindet sich im Stundenchart in einem Trendfortsetzungsmuster (Bärenflagge). Im Bereich von 1,066 - 1,07 ist die Paarung durch eine horizontale Linie in der Stunde, der unteren Trendlinie der Bärenflagge im Tag sowie der stark fallenden 20-Tage-Linie zur Zeit gedeckelt. 


EUR/USD Tageschart

Solange sich die Paarung innerhalb der Bärenflagge bewegt, ist sie als neutral einzustufen. Erst ein Ausbruch gibt den nächsten Impuls frei. Die Wahrscheinlichkeit der bärischen Trendfortsetzung ist aktuell höher. Weitere Ziele auf der Unterseite wären 1,0520 / 1,0462 (Jahrestief aus 2015) / 1,0380 (aufsteigende Trendlinie über die Woche).

EUR/USD Stundenchart

Das bevorstehende Referendum an diesem Wochenende in Italien birgt unkalkulierbare Risiken und von einer erhöhten Volatilität ist auszugehen. Bedenken Sie dies bitte bei Ihren Handelsentscheidungen. 

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Montag Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.

Thomas Krüger

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://formationstrader.de/forex.html erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Chartanalyse: Gold, Silber, Brent

Silber Stundenchart: Inverse SKS versus bärsiche Konso

Sichern Sie sich jetzt 30% Frühbucher-Rabatt für das Mentor-Programm vom März 2017-September 2017: http://goo.gl/oZmnfy

Aktuelle SP500-Analysen: http://goo.gl/GkE7w9
Weitere Analysen: http://goo.gl/nHyBf3
Formationstrader auf Twitter: https://goo.gl/QlwMNW

Hamed Esnaashari


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis aufhttp://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

2016-Dezember-01 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "2.180er Unterstützung entscheidet"


950te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

2.180er Unterstützung entscheidet

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): Am gestrigen Handelstag probten die Bullern bereits den Ausbruch aus der Konsolidierung. Auf Intradaybasis konnte der S&P ein höheres Hoch erreichen. Für einen nachhaltigen Ausbruch auf neue Allzeithoch fehlt den Bullen jedoch noch die Kraft. Der gestrige Tag ist ein Zeichen, dass sich die Konsolidierung in den kommenden Tagen weiter fortsetzen sollte. Solange dabei aber die 2.180er Marke nicht unterschritten wird, ist die Konsolidierung als bullisch zu bewerten. Der kurzfristige Trend bleibt somit aufwärtsgerichtet. Das nächste Ziel befindet sich bei 2.250 Punkten. 

S&P500 Tageschart


Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.250;
WST2: 2.275;
WST3: 2.300;
WST4: 2.350

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:

UNST1: 2.193/2.200;
UNST2: 2.180;
UNST3: 2.156:
UNST4: 2.150;
UNST5: 2.135;
UNST6: 2.114/20;
UNST6: 2.100


Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Dax, Commerzbank

Wer gewinnt den Kampf in der Bullenflagge?

Sichern Sie sich jetzt 30% Frühbucher-Rabatt für das Mentor-Programm vom März 2017-September 2017: http://goo.gl/oZmnfy

Aktuelle SP500-Analysen: http://goo.gl/GkE7w9
Weitere Analysen: http://goo.gl/nHyBf3
Formationstrader auf Twitter: https://goo.gl/QlwMNW

Dr. Hamed Essnashari
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Mittwoch, 30. November 2016

Formationstrader Forex Ausgabe: AUD/USD - am Widerstand gescheitert - weiter abwärts -

757ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex"

AUD/USD: - am Widerstand gescheitert - weiter abwärts -

Das Paar löste Mitte November das aufsteigende Dreieck im Bereich von 0,7550 regelwidrig auf der Unterseite auf. Im Anschluss folgte eine starke bärische Bewegung bis 0,7311. Von dort setzte in den letzten Handelstagen eine Bär-Pullback in Richtung damalige Ausbruchszone  ein. Im Stundenchart stellte sich diese Bewegung in Form einer Bärenflagge dar. Die Paarung näherte sich gestern wie heute einem vierfachen Widerstandsbereich zwischen 0,75 - 0,7550 über die Woche und den Tag.


AUD/USD Tageschart
Über den Stundenchart bildete sich knapp unterhalb des Clusters eine Trendumkehrformation (Doppeltop). Mit dem heutigen Bruch der Nackenlinie sowie verlassen der Bärenflagge bei 0,743 ist der Startschuss für eine weitere bärische Welle in Richtung 0,731 sowie darüber hinaus für die kommenden Tage gefallen. 

AUD/USD Stundenchart

Ein möglicher Rücklauf in Richtung Nackenlinie (rot markiert) am morgigen Tag kann mit passenden CRV zum Short-Einstieg genutzt werden. Oberhalb von 0,7510 wäre das genannte bärische Setup passe.


Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Donnerstag Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.

Thomas Krüger

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://formationstrader.de/forex.html erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.