Dienstag, 4. Juni 2013

2013-Jun-04 US-Märkte & Indizes Tagesausblick




Herzlich willkommen zur 234ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Wie im Wochenausblick beschrieben, hat der S&P 500 im gestrigen Handelsverlauf ein tieferes Tief und ein tieferes Hoch ausgebildet und setzte damit seine Konsolidierung weiter fort. Das Tagestief bei 1.622 entspricht einer kleinen Unterstützung auf Intradaybasis, die wir uns im Stundenchart noch etwas genauer anschauen werden. Die nächstgrößere Unterstützung bleibt weiterhin die 1.600 Punktemarke. Bei den Indikatoren hat sich seit dem Wochenausblick nicht viel verändert. Die Stochastik bleibt im Verkaufsmodus und das Momentum notiert unterhalb der 0-Linie. Beide Indikatoren unterstützen weiter schwächere Kurse.

Auf Stundenbasis ist die Intradayunterstützung bei 1.622/24 gut zu erkennen, die mit dem gestrigen Tief an Bedeutung gewonnen hat. Mit dem gestrigen Tief lässt sich nun ein bullischer Keil einzeichnen, der zudem durch Divergenzen im Momentum bestätigt wird. Dieser bullische Keil ist ein erstes positives Zeichen für ein mögliches Ende der Konsolidierung. Wichtig ist hierbei jedoch, dass der Widerstandsbereich um die 1.650 überwunden werden kann. Scheitern die Bullen an diesem Widerstand, wäre die gestrige Erholung ein Pullback an die untere Dreiecksunterstützung, die bereits am Freitag gebrochen wurde. Beachten Sie bitte, dass erst eine regelkonforme bullische Auflösung des Bull-Keils die bullische Indikation bestätigt. Bullische Keil können auch bärisch aufgelöst werden, womit sich die Konsolidierung in Richtung 1.600 Punkte fortsetzen würde.

Fazit: Der mittelfristige Trend ist weiter aufwärtsgerichtet und wird aktuell durch eine Konsolidierung unterbrochen. Die Konsolidierung ist noch nicht abgeschlossen. Es bilden sich allerdings erste positive Tendenzen heraus, die einen Abschluss der Konsolidierung einleiten könnten. Kann der S&P 500 die 1.650/60 überwinden, ist mit einem Test der Jahreshochs und einem Ende der Konsolidierung zu rechnen. Wird die 1.622/24iger Unterstützung aufgegeben, ist die 1.600er Marke sehr wahrscheinlich. 

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag und bleiben Sie uns Formationstradern gewogen
Silvio Graß

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht.
Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: