Donnerstag, 17. Oktober 2013

2013-Oktober-17 US-Märkte & Indizes Tagesausblick



Herzlich willkommen zur 308ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Mit der Schuldenthematik bleibt der Handel in den USA weiterhin sehr volatil. Der gestrige Handelsverlauf zeigt allerdings wie beeindruckend positiv eine Einigung aufgenommen würde/wird.
Das bedrohliche Szenario einer möglichen SKS-Formation ist "vorerst" abgewendet und mit der gestrigen starken Rally – bereits zum Handelsstart - konnte der Widerstand bei 1.710 überrannt werden.  Auf Tagesbasis ist damit für die Bullen der Weg bis zum Allzeithoch frei. Es besteht sogar weiteres Potential bis zur grünen trendbegrenzenden Linie bei ca. 1.740 Punkten. Zugegebener Maßen, ist das Potential vom aktuellen Niveau (1.721) nicht sehr hoch. Treue Leser konnten sich allerdings bereits - mit Kursen im Dow von 14.800 Punkten (Analyse vom 10. Oktober) - entsprechend auf diese bullische Bewegung einstellen. Der Dow Jones befindet sich mit den gestrigen Schlusskurs bei 15.374 Punkten.
Die Indikatoren auf Tagesbasis unterstützen weiter steigende Kurse. Die Stochastik befindet sich im Kaufmodus, und das Momentum steigt wieder dynamisch über die 0-Linie.

Sehr wichtig für die aktuelle Aufwärtsbewegung ist die 1.685/90iger Unterstützung. Dieser Bereich sollte nun nicht unterschritten werden. Gelingt es den Bullen, Konsolidierungen oberhalb dieser Marke zu halten, ist das Erreichen neuer Allzeithochs sehr wahrscheinlich, so. Als noch bullischer kann die aktuelle Aufwärtsdynamik gewertet werden, wenn es den Bullen gelingt die 1.710 zu verteidigen. Auf Stundenbasis sprechen die Indikatoren - ähnlich dem Tageschart - für weiter steigende Kurse, womit die Bullen optimale Unterstützung erhalten. Vorsicht: Auf Stundenbasis zeichnet sich ein bärischer Keil ab dem mit Bruch der 1.710 regelkonform aufgelöst werden würde.



Fazit: Der Trend ist ganz klar aufwärtsgerichtet. Die Wahrscheinlichkeit für einen Test der Allzeithochs - und damit weiter steigenden Indizes - ist sehr hoch, solange die 1.685/90 nicht unterschritten wird. Die nächsten Ziele liegen bei 1.730 und 1.740. Unterstützung erhält der S&P 500 bei 1.710.     

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag und bleiben Sie uns Formationstradern gewogen

Silvio Graß

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht.
Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: