Dienstag, 4. Februar 2014

2014-Februar-04 US-Märkte & Indizes Tagesanalyse (wichtige Unterstützung gebrochen)



Herzlich willkommen zur 366ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes

Mit dem gestrigen Handelstag löste sich die Low-Base-Konsolidierung regelkonform auf der Unterseite auf, und das nächste Ziel bei 1.740 Punkten wurde direkt erreicht. Es ergab sich eine sehr schöne Tradinggelegenheit, die wir auch in unserer Triggerliste perfekt genutzt haben. Nach dem gestrigen starken Einbruch bestätigt sich nun das Szenario einer sich ausdehnenden größeren Korrektur. Bei den Indikatoren fällt das Momentum weiter deutlich unterhalb der 0-Linie, und bei der Stochastik schlängeln sich K- und D-Linie bärisch unterhalb der 20iger Marke umeinander. Nach dem gestrigen starken Einbruch ist der S&P 500 auf Intradaybasis überverkauft und es muss für den heutigen Handelstag mit einer kleinen Gegenbewegung/Konsolidierung gerechnet werden. Im Anschluss an diese Konsolidierung ist jedoch eine erneute Schwäche in Richtung 1.728 und danach 1.707 (200 Tagedurchschnitt) sehr wahrscheinlich. Longpositionen in Aktien sind aktuell zurückzustellen, bis sich ein Ende der Abwärtsbewegung abzeichnet. Wir schauen vielmehr nach kurzfristigen Shorttrades in Aktien, die sich bereits in einem klaren Abwärtstrend befinden oder handeln nach einer Erholung des S&P 500 nochmals die Shortseite im Index selbst. Solange der S&P 500 die 1.800 nicht überschreitet, ist mit weiter fallenden Kursen zu rechnen.

Um selbstständig und erfolgreich Kursbewegungen an den Kapitalmärkten prognostizieren zu können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit an unserem Mentor - Programm teilzunehmen. Informationen können Sie unter der Email kontakt@formationstrader.de erhalten.     

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihr Longs steigen und Ihre Shorts fallen!

Silvio Graß


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht.
Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.