Mittwoch, 6. August 2014

Facebook: Bullenflagge Stundenchart

Facebook übertraf abermals im abgelaufenen Quartal das erwartete Ergebnis der Analysten. damit sprang die Aktie mit einer offenen Kurslücke über die ehemalige Allzeithoch-Marke. Mit der Gesamtfläche des Marktes der letzten Tage bildete sich ein Pullback über den Tageschart. Am heutigen Tage wurde die ehemalige Allzeithoch-Marke, wie auch am 1. August getestet. 


Hier bildet sich im Stundenchart eine bullische Flaggenformation. Ein Stunden-Schlusskurs oberhalb der trendbegrenzenden Linie der Flaggenformation ermöglicht einen prozyklischen  für einen kurzfristigen Trade mit dem Ziel U$ 78-80. Hier gilt es jedoch auch darauf zu achten, ob die US-Märkte die heute begonnene Tendenz der Erholung fortsetzen können. Andernfalls wird es für die Facebook-Aktie schwer sein, sich gegen den Gesamtmarkt zu behaupten. 

Wir setzen den Wert auf Watch und suchen den Einstieg über unsere Trigger-Liste.
In unserer Sektion „US Märkte und Indizes“ geben wir Ihnen täglich einen kurzen und prägnanten Überblick über die aktuelle Lage in den USA amerikanischen Märkten. Die Aktuelle Ausgabe finden Sie hier.


Wir handeln  Facebook über die ETX-TraderPro-Plattform.

Sie können die ETX-Trader-Pro-Plattform wie auch andere Plattformen von ETX mit einem kostenlosen Demo-Konto ausprobieren. Zur Anmeldung zum Demo-Konto geht es hier.



Facebook Tageschart
Facebook Stundenchart