Freitag, 5. September 2014

Forex-Update: Nach Draghi und US-Arbeitsmarktdaten 2014-Sep-05

Die gestrige EZB-PK haben den Euro und CHF deutlich unter Druck gebracht. USD hingegen setzte seine Bewegung erneut auf der Oberseite fort.
Der Markt konsolidiert heute die Bewegung von heute.

Heute erwarten wir noch die US-Arbeitsmarktdaten. 

Wir bleiben zunächst weiterhin zurückhaltend und suchen ab der kommenden Woche mögliche Einstiege.

Hamed Esnaashari




Keine Kommentare: