Montag, 27. Oktober 2014

Formationstrader-Forex-Update: AUDUSD, EURCAD, GBPAUD 2014-Okt-27

AUDUSD

Das Paar befindet sich seit Ende September in einer bärischen Seitwärtskonsolidierung, nach dem der australische Dollar innerhalb eines Monats 700 Pips gegenüber dem USD verloren hatte.

Ein Rücklauf an die obere Begrenzung der Seitwärts-Bewegung (0,8850-0,8890) kann für einen Short-Einstieg genutzt werden. Fällt der australische Dollar auf der anderen Seite unter die aktuell trendunterstützende Linie bei 0,8734 (und stündlich steigend), liegt das 1. Ziel im Bereich der unteren Range (0,8680 - 0,8660).

Der Bruch der Range wiederum aktiviert Ziel im Bereich von 0,8450 - 0,8400.

Wir behalten das Paar für einen Shorteinstieg auf Watch.
Beachten Sie bitte auch, dass diese Woche am Mittwoch das FOMC-Protokoll veröffentlicht wird, die FED-Vorsitzende am Donnerstag eine Rede hält und in den USD die BIP-Zahlen veröffentlicht werden.

Wir traden  mit der ETX-TraderPro-Plattform. Mit Hilfe des Pip-Kalkulators können Sie Ihr Risiko in Euro schnell und exakt anzeigen lassen. Der 24h-Handel bei den Rohstoffen, vielen Indizes und Forexes reduziert deutlich das Gaprisiko.


AUSUSD Stundenchart

GBPAUD

Das Paar befindet sich nach wie vor in einer sehr großen bullischen Flaggenformation im Stundenchart. Wir warten nach wie vor geduldig auf den potentiellen Ausbruch auf der Oberseite, da der Ausbruch 300-400 Pips potential bietet. 

Die obere Begrenzung der Flagge befindet sich aktuell bei 1,8450.


GBPAUD Stundenchart

EURCAD

Das Paar hat im Stundenchart eine Doppeltop-Formation auf bärisch aufgelöst. Im Falle eines Rücklaufs an die Nackenlinie (1,4300 bis 1,4330) wäre ein Shorteinstieg interessant, da sich in der Zone ebenfalls die 200-Stunden-Linie befindet. Die Ziele auf der Unterseite sind 1,4170 und später ggf. 1,4030.

Was ist als nächstes bei Gold zu erwarten? Unsere aktuelle Analyse zu den Edelmetallen finden Sie hier.
EURCAD Stundenchart


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis aufhttp://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: