Montag, 20. Oktober 2014

Formationstrader-Forex-Update: GBPAUD, NZDUSD

GBPAUD

Das Paar befindet sich in einer  bullischen Flaggenformation, wobei die abwärtsgerichtete Konsolidierung bereits ein Monat anhält.

 Der Bruch der obere Begrenzung der Flagge aktiviert eine Fortsetzung der Bewegung  an das Hoch von Ende September (1,87).  Für den Fall dass dieser Widerstand überwunden werden kann, ist die valide Widerstandslinie seit Ende April (aktuell bei 1,88 und täglich steigend) der nächste große Widerstand.

Beachten Sie bitte, dass diese Woche in GB am Mittwoch das MPC-Versammlungsprotokoll veröffentlicht wird. Entscheidungen der  Notenbanken können selbstverständlich den Charakter des Charts ändern.



GBPAUD Stundenchart


NZDUSD

NZDUSD bildet im Stundenchart eine bärische Flagge, wobei die Konsolidierung als Keil verläuft. Innerhalb des Keil hat sich ein Dreieck gebildet. Wird das Dreieck nach oben aufgelöst, ist der nächste Widerstand die obere Begrenzung des Keils, die gleichzeitig eine psychologische Marke (1,88) ist.  Der Widerstand kann mit einem engen Stopp für einen Short-Einstieg genutzt werden.

 Der prozyklische Einstieg ist unterhalb der aufsteigenden Trendlinie angezeigt. In diesem Falle wäre auch die 20 Tage Linie durchbrochen.  Das erste Ziel auf der Unterseite befindet sich bei 0,778. 


Wir traden mit der ETX-TraderPro-Plattform. Dort können Sie NZSUSD mit sehr kleinen Positionen (ab 2 Micro-Lots) und mit einem Spread von 2 Pips traden.

Sind die Daxbären am Ende? Unsere Analyse und die entschiedenen Marken zum Dax finden Sie hier.

Wir laden Sie zu unserem kostenfreien Seminar am Dienstag, 21.10.2014 um 20:15 ein.   wir besprechen gemeinsam, welche deutschen Werte sich im Bereich von signifikanten Unterstützungen befinden. Sie können sich unter der folgenden E-Mail-Adresse vor anmelden:
webinar@formationstrader.de 



NZDUSD Staundenchart


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis aufhttp://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: