Freitag, 24. Oktober 2014

Formationstrader-Forex-Update: Trendloser Markt

Der Forexmarkt befindet sich nach dem furiosen Anstieg des USD  in den letzten Wochen in einer trendlosen Zeit. Beispielhaft hierfür seien EURCAD (Seitwärtsrange seit drei Monaten) oder AUDUSD (Seitwärtsrange seit einem Monat) genannt.

In einer solchen Phase ist es für Swing-und Positionstrader eminent sich in Zurückhaltung zu üben. Viele Formationen werden derzeit kurzfristig auf der einen oder anderen Seite prozyklisch durchbrochen, ohne dass eine handelbare Fortsetzung zustande kommt. Daher sind wir in der Auswahl unserer Trades aktuell sehr zurückhaltend.

 Handelbare Formationen finden sich aktuell in den kleineren Zeiteinheiten, die wir Ihnen in den letzten Tagen zum Beispiel bei NZUSD, EURUSD gezeigt haben, wobei unser Schwerpunkt im Bereich Swing- und Positionstrading liegt.

 Denken Sie bitte daran:  die Aufgabe eines Traders, der mit Forstetzungsmuster arbeitet, besteht nicht nur darin zu kaufen und zu verkaufen, sondern auch und insbesondere darauf zu warten, dass“ seine Zeit“ kommt.  Es ist vergleichbar mit einem Alpinen-Sportler, der auf die Wintersaison wartet, um an den Wettkämpfen teilzunehmen.


UUP-Wochen-Chart (USD-Index-ETF)

 Betrachtet man UUP (ETF des US-Dollar-Indexes) im Wochen-Chart, erkennt man, dass der US-Dollar eine Dreiecksformation auf der Oberseite bullisch aufgelöst hat. Auf der anderen Seite kämpfen die Bullen mit einer horizontalen Zone, die seit 2012 als Widerstand fungiert. Erst ein Ausbruch aus dieser Seitwärtskonsolidierung, die aktuell mehr bullisch als bärisch aussieht, wird zu einer erhöhten Volatilität und Dynamik führen.  Die Handelsspanne  von UUP lässt sich auch bei EURUSD darstellen. Das Paar bewegt sich seit 5 Wochen zwischen 1,29 und 1,25. Wir hatten vor einigen Tagen auf die Möglichkeit hingewiesen, dass die obere Begrenzung der Handelsspanne für ein sog. Range-Trading genutzt werden kann. 

Das bevorstehende FOMC-Protokoll (30.Oktober) mit dem Ende der QE3 kann eventuell der Trigger für die nächste Impulsbewegung sein.

Wir stellen Neupositionierungen vor dem Wochenende zurück.

Hamed Esnaashari

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis aufhttp://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: