Donnerstag, 13. November 2014

Formationstrader-Forex-Update: EURUSD, GBPCAD

EURUSD

EUR hat im Stundenchart oberhalb des großen bullischen Keils, der bereits auf der Oberseite aufgelöst wurde, ein gleichschenkeliges Dreieck gebildet.  Die untere Begrenzung des Dreiecks befindet sich derzeit bei 1,2430. Wird das Dreieck bärisch aufgelöst, dann liegen die Ziele im Bereich der Tagestiefs vom 11.11 (bei 1,2390) und 07.11 (1.2350). Derzeit schätzen wir die Wahrscheinlichkeit höher ein, dass in dem Falle die genannten Marken halten und der Markt eine Gegenbewegung startet. 

Wird das Dreieck auf der Oberseite (aktuell 1,2483 und fallend) aufgelöst, ist das erste Ziel die 20-Tage-Linie (aktuell 1,2580 und fallend). Hier ist eine bärische Gegenbewegung wahrscheinlich. Das übergeordnete Ziel des Bullkeils bleibt 1,27.

Sie möchten beim Einstieg schon Ihren SL und Ihren Take-Profit definieren und eine sichere Ausführung? Das möchten wir auch. Wir handeln Devisen, Rohstoffe, Indizes und Aktien über die ETX-TraderPro-Plattform.


EURUSD Stundenchart



GBPCAD

 Die Gefahr, dass die Inflation in Großbritannien unter 1% fallen wird, ist wieder deutlich größer. Das bringt das Pfund unter Druck. Technisch gibt GBPCAD eine wichtig Trendlinie bärisch auf. Derzeit erscheint die Wahrscheinlichkeit für eine Fortsetzung der bärischen Bewegung um weitere 200-300 Pips an die 1,7630 - 1,7530 deutlich höher. Für dieses Setup gibt es derzeit kein passendes Chancen-Risiko-Verhältnis.  Entweder konsolidiert das Paar für 2-5 Tage im Bereich der aktuellen, horizontalen Unterstützung (1,786).  Im Anschluss kann der Ausbruch auf der Unterseite gehandelt werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den potentiellen Pullback an die 1,7925 und 1,7983 für Shorts-Trigger zu nutzen. 

 Das Setup wäre nicht gegeben, wenn das Paar  signifikant über die 1,81 steigt.

GBPCAD Tageschart


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: