Mittwoch, 10. Dezember 2014

Formationstrader-Forex-Update: EURUSD, GBPCAD 2014-Dez-10

EURUSD

Das Paar brach gestern den horizontalen Widerstand (1,2360) und die 200-Stunden-Linie (1,2374) und konnte so eine bullische Bewegung von über 100 Pips durchführen. im Anschluss trafen die Euro-Bullen auf die 20-Tage-Linie sowie die fallende und zugleich trendbegrenzende Linie des bullischen Keils (1,2430 / siehe Chart).

Derzeit bewegt sich das Paar zwischen diesen beiden Zonen. Ein Bruch auf der Oberseite aktiviert die 50-Tage-Linie und im Anschluss die Widerstandszone bei 1,263.

Fällt das Paar hingegen erneut unter die 1,236, ist zunächst die Zone um 1,23 und später erneut die Jahrestiefs um 1,2250 aktiviert. Auf der Unterseite haben sich viele, untergeordnete Unterstützungslinien gebildet. Daher gelten die obigen Marken nur als grobe Richtwerte.
EURUSD Tageschart

 Widerstand
1,2430 20-Tage-Linie
1,2430 obere Begrenzung bullischer Keil, Tages-Chart
1,2550 50-Tage-Linie
1,2630 horizontale Linie

Unterstützung
1,2360 horizontale Linie 
1,2385 200-Stunden-Linie
1,2220 fallende, unterstützende Linie (grün)
1,2210 steigende Linie (seit 1010, Lila)


GBPCAD

Das Paar läuft seit August dieses Jahres in einem Abwärtstrend. Die letzte bärische Bewegung von etwa 700 Pips fand zuletzt eine Gegenbewegung von 61,8 % (siehe Chart). Innerhalb dieser Gegenbewegung hat sich über den Stundenchart eine bärische Keilformation gebildet. Fällt das Paar unter die 1,79 und damit unter die aufsteigende und trendunterstützende Linie seit dem Tief im November dieses Jahres, ist die nächste Zielzone die 20-Tage-Linie, die sich bei 1,78 befindet. Es gilt zu beachten, dass beim Bruch der bärischen Keilformation die 200-Stunden-Linie bereits bärisch gekreuzt ist, bevor man eine Position aufbaut. 

GBPCAD Tag

GBPCAD Stunde

Hamed Esnaashari

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: