Dienstag, 16. Dezember 2014

Rohstoff-Tagesausgabe (Gold, Silber) vom 16.12.2014

Enge Marktverhältnisse und anstehender Termin mahnen zur Zurückhaltung.

(Zeitpunkt der Analyse: ca. 20:30 Uhr europäische Handelszeit)



Gold Tageschart 20:23 Uhr
Gold Tagesanalyse (kurzfristig): Gold scheiterte erwartungsgemäß am Montag am Widerstandscluster im Bereich von $1.230/40 und fällt im heutigen Handelsverlauf sogar unterhalb der 20er und 50er gleitenden Durchschnitte. Damit befindet sich das Edelmetall in unmittelbarer Nähe einer signifikanten Unterstützungslinie im Bereich von $1.180. Diese Zone hat aus charttechnischer Sicht eine hohe Bedeutung für uns, da diese in der Vergangenheit immer wieder als solide Unterstützung fungierte und nach einem kurzfristigen Bruch Anfang November und Anfang Dezember von den Bullen schnell zurück erobert werden konnte (grüne Pfeile). Sollte die $1.180 bärisch aufgegeben werden, sind Kurse bis $1.165 (ebenfalls starke Unterstützung) und weiter in Richtung $1.140 wahrscheinlich. Auch wenn das übergeordnete Bild bärischer Natur ist, setzen wir in diesem Bereich eher nicht auf fallende Kurse. Zumal in den vergangenen zwei Wochen besonders im Bereich der Unterstützung Stärke in den Markt gekommen ist und die Stochastik über die Woche in eine Kaufformation wechselte. Der Chart mit seinen markanten und eng beieinander liegenden Unterstützungs- und Widerstandszonen bietet für kurzfristige Swingtrades aktuell kein gutes Chance-Risiko-Verhältnis. Dazu kommt, dass am morgigen Mittwoch gegen 20 Uhr MEZ die FED tagt und mit einer erhöhten Volatilität sowohl in die eine als in die andere Richtung gerechnet werden muss.

Silber Tageschart 20:28 Uhr
Silber Tagesanalyse (kurzfristig): Auch Silber hat die Widerstandszone im Bereich von $17 (roter Kasten) bärisch verlassen und befindet sich aktuell auf dem Weg in Richtung der massiven Unterstützung bei $16. Sollte diese Zone bärisch aufgegeben werden, sind weiter fallende Kurse in Richtung $14,30 wahrscheinlich. Im Falle einer bullischen Gegenbewegung wäre das Ziel auf der Oberseite bei $16.50-16.80 (20-Tage- und 200-Stunden-Linie)Aufgrund des bevorstehenden FOMC-Protokolls werden wir uns auch hier in Zurückhaltung üben, um nicht von übertriebenen Kursschwankungen überrascht zu werden.



Bleiben Sie uns Formationstradern gewogen.
Patrick Hemmerich

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: