Montag, 26. Januar 2015

Gold: Sie wollen eine Garantie? Kaufen Sie sich einen Toaster!

Wenn Gold die  U$1270 halten kann, dann sind die Ziele auf der Oberseite U$1300 und ggf. U$ 1325 bis1330. Hier ist im optimalsten Falle für die Bullen eine längere Konsolidierung einzuplanen. Der Bruch dieser Zone würde Zile jenseits der U$ 1400 aktivieren, was aber Schnee von übermorgen ist. 

Kann die U$ 1270er-Zone nicht gehalten werden, finden die Bullen um U$ 1250-1260 eine sehr starke Unterstützung. 

Jeder aktiver Händler, der eine potentielle Unterstützung kaufen möchte, sollte darauf achten, dass sich im Bereich der genannten Unterstützung mehrere Marken treffen. Wir sprechen in diesen Fällen von Clustern. 

Im Bereich der U$ 1250-1260 finden wir 
1. gebrochene, horizontale Widerstandsmarke, die nun Unterstützung ist.
2. Der Widerstand wurde mit Viel Volumen gebrochen und darum erhöht sich die Aussagekraft der Unterstützung.
3. bei U$1255 befindet sich die 200-Tage-Linie.
4. Im Falle, dass Gold nicht mehr über die U$1300 läuft, ist die U$ 1255 die 38%-Retracement-Zone. 
5. Derzeit befindet sich die 20-Tage-Linie im Bereich der U$ 1239. Sie steigt jedoch täglich um etwa U$ 4, sodass in 2-3 Tagen die Zone weiter verstärkt wird.

Daher ist die Wahrscheinlichkeit einer bullischen Bewegung von 1250-1260 wieder an die 1300 und ggf. 1325 als aktuell deutlich höher einzustufen.

Denken Sie bitte daran: Der Markt kann, der Markt darf und der Markt macht alles, was er will. Warum? Weil er unser aller Chef ist.

Ein Unterstützungscluster ist keine Garantie, dass die Unterstützung auch hält. 
Wie sagte eins Clint Eastwood:
"Sie wollen eine Garantie? Kaufen Sie sich einen Toaster!"

Ein aktiver Händler arbeitet mit Wahrscheinlichkeiten und ist immer für das unwahrscheinliche gewappnet. 

In unserer heutigen Rohstoff-Videosanalyse schauen wir neben Gold auch auf Silber und Crude. 


Sie können Rohstoffe zum Kurswert und ohne lästige Umrechnung in den Kurs den Derivats (KO-, oder Optionsschein) handeln und dass der Handel bei hoher Vola ausgesetzt wird. Wir handeln Devisen, Rohstoffe, Indizes und Aktien über die ETX-TraderPro-Plattform.

Der Handel mit gehebelten Produkten kann zu substantiellen, finanziellen Verlusten führen und ist nicht für jeden Anleger geeignet. Es ist möglich, dass der Verlust den Einsatz übersteigt.

Die aktuelle Einzelwerte-Tagesausgabe - inklusive Dax - finden Sie hier



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: