Mittwoch, 4. Februar 2015

Charttechnik Gold, Silber 2015-Feb-04

Wie gestern besprochen, befindet sich der Goldchart zwischen Unterstützung und Widerstand. Derzeit ist ein Test der ersten Unterstützung um 1245-1250 wahrscheinlicher als dass der Goldpreis die Widerstandszone um 1280-1285 überwindet. 
Gelingt den Bullen dennoch der Ausbruch, sind die Ziele nach oben begrenzt. Denn zwischen 1300-1320 ist die nächste und sehr starke Widerstandszone.

Derzeit besteht eine leicht höhere Wahrscheinlichkeit, dass der Markt zunächst die erste Unterstützung testen und ggf. tiefere Kurse ansteuern möchte. 
Für den Fall, dass der Goldpreis die erste Unterstützung aufgibt, stellt das Dach der inversen SKS um die 1220-1200 eine markante Unterstützung dar. Von hier aus ist der erneute Anlauf an die 1300-1320 wahrscheinlicher. 

Die US-Indizes stehen vor Ausbruch. Gelingt es die Widerstände aus dem Weg zu räumen? Die aktuelle Ausgabe in der US-Sektion finden Sie hier.

https://www.youtube.com/watch?v=_7T_VWNGbNo
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: