Freitag, 13. März 2015

2015-März-13 US-Märkte & Indizes Tagesanalyse "Erstes Stärkezeichen innerhalb der Konsolidierung"

Herzlich willkommen zur 600ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Erstes Stärkezeichen innerhalb der Konsolidierung

Tagesanalyse (kurzfristig): Die Bullen nutzten den gestrigen Handelstag, um ausgehend von der blauen Trendlinie einen Rebound zu starten. Damit zeigt der "Turnaround Donnerstag" wieso er diesen Namen verdient hat. Der Handelsschluss knapp oberhalb der Unterstützung bei 2.064 Punkten ist positiv zu bewerten und lässt für den heutigen Handelstag weitere Stärke erwarten. Nicht ganz in das bullische Bild passen jedoch die Indikatoren. Sowohl die Stochastik als auch das Momentum befinden sich noch im Verkaufsmodus. Erst wenn es den Bullen gelingt auch im heutigen Handelsverlauf Stärke zu zeigen und bis zum Handelsschluss zu verteidigen, ist ein Wechsel in den Kaufmodus wahrscheinlich. Der nächste größere Widerstand befindet sich bei 2.093 Punkten. Innerhalb des Stundencharts ist jedoch bereits bei 2.080 Punkten mit Widerstand zu rechnen. Der kurzfristige Trend ist mit dem gestrigen Rebound an der blauen Trendlinie intakt geblieben. Die seit zwei Wochen laufende Konsolidierung ist aber noch nicht beendet.  
 
S&P 500 Tageschart
Fazit und Handelsvorschläge: Die Wahrscheinlichkeit für eine weitere Ausdehnung der Konsolidierung in Richtung 2.020/24 ist nun deutlich gefallen aber nicht unwahrscheinlich. Sollte sich die Konsolidierung noch bis in den Bereich der 2.020/24 ausdehnen, wäre dieser Bereich für einen Einstieg auf der Longseite nach wie vor interessant. Der gestrige Rebound an der blauen Trendlinie ist bullisch zu bewerten. Wir warten aber noch auf eine klare Einstiegsformation.  Aktientrader können sehr selektiv bereits neue Einstiege auf der Longseite suchen. In diesem Zusammenhang können unsere Tradevorschläge in der Einzelwertesektion http://goo.gl/9JMdMu und unserer Triggerliste http://goo.gl/7UievF für Sie von Interesse sein. 

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.064;
WST2: 2.084;
WST3: 2.093;
WST4: 2.115/20;
WST5: 2.126/30;
WST6: 2.150

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.044;
UNST2: 2.020/24;
UNST3: 2.000;
UNST4: 1.990

Die aktuelle Rohstoff-Tagesausgabe finden Sie hier.
Die aktuelle Einzelwerte-Tagesausgabe - inklusive Dax - finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihr Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…
Silvio Graß


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: