Donnerstag, 30. April 2015

2015-April-30 US-Märkte & Indizes Tagesanalyse "S&P500, DAX"

629ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

S&P500, DAX

S&P: Der Kampf zwischen den Bullen und den Bären ging im gestrigen Handelsverlauf als ein Unentschieden zu Ende. Die Bullen versuchen weiterhin den Ausbruch aus dem Dreieck zu verteidigen, wobei Sie derzeit noch verhaltene Unterstützung von den Indikatoren auf Tagesbasiserhalten. Im 120 min. Chart ist das Dreieck und auch der Kampf der Bullen und Bären direkt unterhalb des Allzeithochs gut zu erkennen. Mit jeden weiteren Tag den die Bullen unterhalb des Allzeithochs mit den Bären kämpfen, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Bären die Oberhand gewinnen und den Bullen die Kraft ausgeht. In diesem Fall würde sich die übergeordnete Konsolidierung im Wochenchart weiter fortsetzen und ein erneuter Test der 2.070er Marke muss eingeplant werden. Kurzfristig ist der S&P 500 als neutral einzustufen. Der mittelfristige Aufwärtstrend ist weiter intakt. 

S&P 500 120 Minutenchart
DAX: Der DAX hat sich mit dem gestrigen starken Einbruch deutlich von den US-Märkten abgekoppelt. Dieses sehr seltene Phänomen sollte noch weiter anhalten, solange die enorm hohe Volatilität im EUR/USD das gesamte Marktumfeld bestimmt. Mit dem heutigen Tagestief bei 11.330 Punkten, hat der DAX annähernd eine wichtige grau gestrichelte innere Trendlinie erreicht und zeigt erste Erholungstendenzen. Ein Unterschreiten der gestrichelten Trendlinie bei 11.300 Punkten würde als nächstes Ziel die 11.185 Punkte und danach die 11.000 Punkte Marke aktivieren. Kurzfristig ist eine Erholung wahrscheinlich, insbesondere dann, wenn es den Bullen im Leitindex S&P 500 gelingt die 2.120er Marke nachhaltig zu überschreiten. Eine Erholung bis zunächst 11.650 Punkten sollte in diesem Fall mindestens möglich sein. Der kurzfristige Trend ist im DAX abwärtsgerichtet. Der mittelfristige Aufwärtstrend bleibt intakt.     
DAX Tageschart

Die nächste Analyse erfolgt mit der Wochenausgabe.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihr Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…
Silvio Graß


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: