Mittwoch, 29. April 2015

Rohstoff-Tagesausgabe (Gold, Silber) vom 29.04.15


Gold
Gold daily
Nach der dynamischen Bewegung der vergangenen zwei Tage legen die Goldbullen am heutigen Handelstag eine Verschnaufpause ein. Gold notiert aktuell bei $1.210. Der Goldmarkt ist nun technisch gesehen leicht überkauft. Das Momentum kommt ein wenig zurück. Auf intraday-Basis sprechen wir von einem Konsolidierungstag. Eine Fortsetzung der bullischen Bewegung ist aus charttechnischer Sicht als aktuell wahrscheinlicher einzuschätzen. Das Potenzial für weiter steigende Kurse ist jedoch zunächst bis $1.220/24 begrenzt. Denn dort befinden sich die nächsten Widerstände in Form der 200-Tageslinie sowie der oberen Begrenzung des Rechtecks (roter Kasten). Für den Fall, dass den Bullen bereits jetzt die Kräfte ausgehen, finden wir die nächsten Unterstützungen bei der 20-Tageslinie ($1.201), der 50-Tageslinie ($1.192) und weiter in Richtung der unteren Begrenzung des Rechtecks bei $1.180/75. Insbesondere der Bereich um $1.200 ist auf intraday-Basis eine solide Unterstützung, der besondere Beachtung geschenkt werden sollte. Ein signifikantes Unterschreiten dieser Marke würde eine schnelle Fortsetzung der Konsolidierung in Richtung der 50-Tageslinie begünstigen. 


Silber
Silver daily
Die Silberbullen lassen am heutigen Tag nicht locker und generierten bereits ein höheres Hoch gegenüber dem Vortag. Damit befinden sich die Bullen jedoch auch unmittelbar vor einem massiven Widerstand in Form einer absteigenden Trendlinie bei $16,75. Es muss sich nun herausstellen, ob es den Bullen gelingt, diesen Widerstandsbereich nachhaltig zu überwinden. Doch selbst dann haben die Bullen noch die 200-Tageslinie vor der Nase, die aktuell bei $17,23 verläuft. Unterstützung erfahren die Bullen durch die eng beieinander liegenden 20- und 50-Tageslinien bei $16,35/33. Ein signifikantes Unterschreiten dieser wichtigen intraday-Marke würde fallende Kurse in Richtung $16,20 und weiter in Richtung $16 begünstigen. 


Rückenwind erhalten die Bullen derzeit auch von der Schwäche beim USD. Die Forex-Ausgabe erscheint wie gewohnt zur späten Stunde. 


Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag.
Patrick Hemmerich


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: