Mittwoch, 1. Juli 2015

2015-Juli-01 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "Konsolidierung bisher eher bärisch zu bewerten"

667ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Konsolidierung bisher eher bärisch zu bewerten

Tageschart (kurzfristig):  In der gestrigen Tagesausgabe schrieb ich: "Auf einen Erholungsversuch der Bullen am heutigen Dienstag sollten Sie vorbereitet sein. Denn panikartige starke Verkaufskerzen wie am gestrigen Tag, ziehen in der Regel eine Konsolidierung oder ein Pullback nach sich… Das Pullback oder die Konsolidierung sollte möglichst die 2.090er Marke nicht mehr überschreiten."

Die gestrige Erholung im S&P 500 - nach den starken Abgaben am Vortag - reichte bis im Hoch an den Widerstand bei 2.072 heran. Die 2.072er Marke konnte nicht überwunden werden, so dass der Index zum Handelsende erneut nachgab. Der erfolglose Versuch der Bullen die 2.072 zurück zu erobern, passt in das aktuelle negative Bild. Denn die 2.072er Marke ist die Nackenlinie der SKS-Formation, die am Montag durch den Rutsch unter die 2.072 vollendet wurde. Die Erholung zeichnet sich derzeit im 15 min. Chart in Form einer bärischen Flaggen-Formation ab, dem eine weitere Abwärtswelle folgen sollte. Die gestrige Erholung ist somit bisher eine klassischer Retest (Pullback) an die Nackenlinie der SKS-Formation, womit diese Formation nochmals bestätigt wird.

S&P 500 Tageschart
Das nächste Ziel auf der Unterseite ist die 2.053 und danach die 2.040er Marke. An der 2.040er Marke ist mit einer Erholung bzw. größeren Käufern zu rechnen, weshalb wir in diesem Bereich zumindest einen Teilgewinn in unserer Shortposition auf der Triggerliste realisieren werden. Solange der S&P die 2.095 nicht wieder überschreitet, bleibt der kurzfristige Trend abwärtsgerichtet und damit zugleich das bärische Szenario bestehen.

Fazit und Handelsvorschläge: Wir halten an der Shortposition weiterhin fest und ziehen den Stopp nun bis auf 2.098,5 nach.  Damit haben wir bei unserer offenen Position im S&P kein Risiko mehr im Markt. Unser Ziel die 2.040er Marke behalten wir bei. In diesem Bereich werden wir auf unserer Triggerliste einen Teilgewinn realisieren und den Stopp enger nachziehen. In diesem Zusammenhang möchte ich auf unsere direkten Tradevorschläge in der Einzelwertesektion http://goo.gl/9JMdMu und unsere Triggerliste http://goo.gl/7UievF verweisen.

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.072
WST2: 2.090
WST3: 2.072
WST4: 2.120;
WST5: 2.127;
WST6: 2.135;

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.064/53;
UNST2: 2.044/39;
UNST3: 2.018/11

Die aktuelle Rohstoff-Tagesausgabe finden Sie hier.
Die aktuelle Einzelwerte-Tagesausgabe - inklusive Dax - finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihr Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…
Silvio Graß


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: