Donnerstag, 16. Juli 2015

DAX, MDAX, SP500, Nasdax Comp, Gerresheimer

Moin und der Dax eröffnet am heutigen Tag mit der 3 Lücke innerhalb von 6 Handelstagen. Damit haben die Bullen eine 980-Punkte-Rallye hingelegt. Daher überrascht es nicht, dass der Index kurzfristig überkauft ist. 
Bleibt die Frage offen, ob die Bullen nun sagen:

1. Überkauft? Egal! Wir rennen weiter!
2. Überkauft? Wir machen paar Tage Pause und leiten eine Seitwärtskonsolidierung ein
3. Überkauft? Dann lassen wir einen Pullback zu.

Im ersten Falle wäre nach meinem Dafürhalten eine additive bullische Positionierung mit einem sehr schlechten CRV verbunden.

Im zweiten Falle wäre eine bei ausreichender Konso von 3-5 Tagen ein Fortsetzungstrade möglich.

In dritten Falle wäre die Zone zwsichen 11.300 - 11.200 eine sehr interessante Zone, damit die Bullen Anlauf an die 11.800-12.000 nehmen.

Solange per Tagesschluss die 11.000 verteidigt werden kann, ist der Dax als mehr bullisch anzusehen. Darunter wäre der Dax in der neutralen Zone, die sich bis 10.600 erstreckt.


Hamed Esnaashari

https://www.youtube.com/watch?v=4GrCj1pu7kI
Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

1 Kommentar:

Dr. Hamed Esnaashari hat gesagt…

Dax: Intraday-Update
Draghi antworte auf die Frage, was er von Schäubles Grexit auf Zeit hält mit:
"ich kommentiere keine politischen Aussagen. Nur ein Statement: Griechenland ist Teil der Eurozone."
Auch eine Art Stellung zu beziehen.

Zum Dax:
Die Bullen haben sich für die erste Version (siehe Ausgabe heute morgen) entschieden.

Der Dax läuft die 10.800 und damit auch die obere Begrenzung des Kanals im Stundenchart - bestehend seit Juni - an.

Damit hat der Dax in 60 Handelsstunden +10.8% gemacht. Die Zone 10.800-10.900 wird kurzfristig für die Bullen nicht leicht zu nehmen sein.

Hamed Esnaashari

http://saved.im/mtc0nzk4azvj/bildschirmfoto2015-07-16um151610.png