Montag, 27. Juli 2015

Formationstrader-Forex-Update: EUR/USD / AUD/NZD

Stand: 27.07.2015, 22:50 Uhr 

EUR/USD:      
EUR/USD Tageschart

Die Paarung konnte im Laufe des Tages das Widerstandscluster im Bereich von 1,10 bullisch auflösen und schließt aktuell knapp unter der 50 Tage Linie. Sollten die Bullen diese Linie auch bullisch nehmen, ergebe sich zunächst Potenzial bis 1,1265 -1,1340. Hier befindet sich die obere Begrenzung des bärischen Wimpels sowie eine innere Trendlinie valide seit 13.04.15. 

Die Indikatoren in Woche und Tag wechseln in den Kaufmodus und unterstützen weiter steigende Notierungen. 




Die wichtigsten Widerstände (WST)  für EUR/USD für den morgigen Handelsverlauf sind:
WST1: 1,1130
WST2: 1,1265-1,1340
WST3: 1,1450

Die wichtigsten Unterstützungen(UNST) für EUR/USD für den morgigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 1,0980-1,10
UNST2: 1,0810


AUD/NZD:    

AUD/NZD Wochenchart

Übergeordnet löste die Devisenpaarung Anfang Juni 2015 den bullischen Keil regelkonform auf und lief bis an die horizontale Linie im Bereich von 1,13. Von dort wurde sie in der letzten Woche um 300 Pip wieder abverkauft. 

Über den Tageschart ist gut zu erkennen, dass sich nach der 1300 Pip Bewegung seit April 2015 eine Trendumkehrformation in Form eines Doppeltops gebildet hat. (s.blaue Kreise). Die Paarung befindet sich aktuell an der Nackenlinie bei 1,10. 

Nun gilt es die nächsten Tage abzuwarten. Aktuell sind die kleineren Zeiteinheiten stark überkauft und nach 6 Tagen in Folge mit tieferen Tiefs ein Short Einstieg wenig sinnvoll. 

Handelsstrategien:
AUD/NZD Tageschart

1.Alternative:
Die Paarung läuft in Form einer Low Base 2-3 Tage seitwärts und bricht dann die Nackenlinie. 

2.Alternative:
Die Paarung bricht direkt die Nackenlinie und macht einen Bär Pullback an diese Linie zurück. 

Bei beiden Alternativen wäre ein Short Einstieg mit passenden CRV dann möglich und die überkaufte Situation abgebaut. Bei Gelegenheit suchen wir uns einen Einstieg auf der Short Seite. Potenzial wäre bis in den Bereich von 1,07-1,0750. Hier befindet sich ein starkes Unterstützungscluster über Woche und Tag (20,50 Wochenlinie, obere Trendlinie des Bullkeils, 200 Tage Linie, horizontale Linie). 


Die aktuelle Rohstoff-Tagesausgabe finden Sie hier.
Die aktuelle Einzelwerte-Tagesausgabe - inklusive Dax - finden Sie hier
Konkrete Tradevorschläge finden Sie in unserer Triggerliste http://goo.gl/7UievF.

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Dienstag-Abend. Bis dahin Traden Sie smart und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstradern bitte gewogen.

Thomas Krüger

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: