Dienstag, 25. August 2015

2015-August-25 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "Bären weiter am Drücker!

684ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Bären weiter am Drücker!

Tageschart (kurzfristig): In der Wochenausgabe schrieb ich: "Sowohl auf Wochenbasis als auch im Tageschart unterstützen die Indikatoren weiter fallende Kurse. Nach einem nochmals schwachen kommenden Montag – an dem die Nachzügler ihre Positionen verkaufen könnten – erwarte ich für den Dienstag eine Gegenbewegung.."

Mit dem gestrigen Wochenauftakt setzte der S&P wie erwartet seine Abwärtsbewegung fort. Dass er aber bis im Tief auf 1.867 Punkte fällt, hatte ich so auch nicht erwartet. Nach dem gestrigen Tiefpunkt hat der S&P in der Spitze -11% verloren. In einer Art Panikverkauf, der mit sehr hohem Volumen stattgefunden hat, könnte sich nun bei 1.867 ein erster markanter Tiefpunkt ausgebildet haben. Der Leitindex sollte nun in eine zumindest kleine Erholung bzw. Konsolidierung übergehen. Das Ziel dieser Erholung könnte sich im Maximum bei 1.975 Punkten befinden. 

S&P 500 Tageschart
Die Form und Stärke der Erholung wird uns wiederum Hinweise geben, wie stark die darauf folgende zweite Abwärtswelle laufen wird. Der Trend ist klar abwärtsgerichtet und wird von allen Indikatoren bestätigt. Erfahrungsgemäß folgt nach einem so starken Abverkauf eine ersten Erholungswelle und dann eine zweite Verkaufswelle. Dies sollten Sie bei Ihrer aktuellen Positionierung im Hinterkopf behalten. Eine tragfähige Bodenformation braucht Zeit und ist aktuell noch in weiter Ferne. Die Longseite ist bis auf kurze Reboundtrades (Intradaytrader) derzeit noch zu meiden. Das Fazit der Wochenausgabe muss leicht angepasst werden.

Fazit und Handelsvorschläge: Der mittelfristige und der kurzfristige Trend sind mit der vergangenen Handelswoche abwärtsgerichtet. Sowohl auf Wochenbasis als auch im Tageschart unterstützen die Indikatoren weiter fallende Kurse. Nach dem nochmals schwachen gestrigen Montag – an dem die Nachzügler ihre Positionen wie erwartet verkauft haben – erwarte ich für den Dienstag und den folgenden Tagen eine Gegenbewegung mit einem Erholungspotential bis maximal 1.975 Punkte. Die Stärke der und Formation dieser Erholung wird uns weitere Puzzleteilchen über einen möglichen Verlauf in den kommenden Tagen/Wochen geben. Einstiege sind nach einer Gegenbewegung auf der Shortseite zu suchen. Verfolgen können Sie unsere Trades unter folgenden Link: http://goo.gl/69cIjF

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 1.900;
WST2: 1.954;
WST3: 1.975;
WST4: 2.000

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 1.867;
UNST2: 1.850;
UNST3: 1.815;

Die aktuelle Rohstoff-Tagesausgabe finden Sie hier.
Die aktuelle Einzelwerte-Tagesausgabe - inklusive Dax - finden Sie hier.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihr Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…
Silvio Graß


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: