Donnerstag, 22. Oktober 2015

2015-Oktober-22 US-Märkte & Indizes Tagesanalyse "Erstes Konsolidierungsziel abgearbeitet"


721ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Erstes Konsolidierungsziel abgearbeitet

Tageschart (kurzfristig): Nach einem nochmaligen Test des 2.040er Widerstandes am gestrigen Handelstag ging der S&P in die erwartete Konsolidierung über. Die erste Zielmarke von 2.020 Punkten wurde abgearbeitet und bereits leicht unterschritten. 

Schaut man sich erneut den Stundenchart an, so hat sich der S&P für das wahrscheinlichere Szenario entschieden und den blauen Aufwärtstrendkanal auf der Unterseite verlassen. Das nächste Ziel nach der 2.020 ist nun die 2.000er Marke. Dort wird sich entscheiden, ob die Konsolidierung bullisch in der Nähe des 2.040er Widerstandes seitwärts verlaufen wird (in diesem Fall sollte der orangene flache Trendkanal nicht unterschritten werden), oder ob auch dieser Trendkanal auf der Unterseite unterschritten und damit der Leitindex in eine ausgedehnte Konsolidierung übergehen wird. 

S&P 500 Tageschart

S&P 500 Stundenchart

Fazit und Handelsvorschläge: Swingtrader bleiben während der Konsolidierung weiterhin neutral an der Seitenlinie. Das nächste Ziel bei einer ausgedehnten Konsolidierung wäre die 1.985-75er Marke. Intradaytrader die die vergangenen zwei Tage die 2.040er  Marke für den Aufbau einer Shortposition genutzt haben, können die Stopps nun auf 2.044 Punkte nachziehen. Die Ziele 2.000 und 1.985 haben weiterhin eine hohe Wahrscheinlichkeit abgearbeitet zu werden.    
Sie haben Interesse daran, selbstständig und vor allem unabhängig Kursprognosen zu erstellen, Marktbewegungen zu analysieren und Ein- und Ausstiegsmarken zu berechnen? Sie möchten erlernen wie Sie nachhaltig an der Börse erfolgreich sein können? Wir bieten Ihnen die Ausbildung in einem kompletten mehrmonatigen Mentorprogramm. Machen Sie sich unabhängig. Verbessern Sie Trading nachhaltig! Informationen hierzu finden Sie unter folgenden Link: http://goo.gl/vwEOGV

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.040;
WST2: 2.052;
WST3: 2.060

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.020;
UNST2: 2.000;
UNST3: 1.975/85;
UNST4: 1.952;
UNST5: 1.938

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihr Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…
Silvio Graß



Keine Kommentare: