Mittwoch, 11. November 2015

Forex-Update: EUR/AUD - schwaches Bild

EUR/AUD:

Seit Ende April 2015 befindet sich die Paarung in einem stabilen Aufwärtstrend. Seit Ende August konsolidiert die Devisenpaarung die fast 3000 Pip Bewegung über die Zeit in Form einer Bullenflagge. Auffällig ist, dass den Bullen schnell die Puste ausging und die Paarung es nicht mehr schaffte an die obere Trendlinie der Bullenflagge zu laufen. 

Im Gegenteil - es bildet sich aktuell ein Low Base Formation seit mehreren Tagen genau an der unteren Trendlinie der Bullenflagge aus. Dies muss als eindeutiges Zeichen der Schwäche gewertet werden.

EUR/AUD Tageschart

Über den Stundenchart stellt sich diese Schwäche in Form einer ganz leicht aufwärtsgerichteten Bärenflagge dar. Die Indikatoren befinden sich im Verkaufsmodus und unterstützen weiter fallende Notierungen. Ein Tagesschlusskurs unterhalb der 1,51 sollte weiteres bärisches Potenzial bis 1,4760-1,48 freischalten. Hier befindet sich im Tag die 200 Tage Linie (welche in der Vergangenheit immer wieder für Käufe und Verkäufe genutzt wurde) sowie eine wichtige horizontale Linie.

EUR/AUD 1h Chart
 Wir behalten die Paarung auf watch.



Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Donnerstag-Abend. Bis dahin traden Sie smart und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstradern bitte gewogen.


Thomas Krüger

Keine Kommentare: