Samstag, 12. März 2016

2016-März-12 US-Märkte & Indizes Wochenausgabe "Aufwärtstrend intakt – Fortsetzung der Aufwärtsbewegung wahrscheinlich"


813ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Aufwärtstrend intakt – Fortsetzung der Aufwärtsbewegung wahrscheinlich

Wochenchart (mittelfristig): Nach dem Doppeltief zum Jahresbeginn Anfang Februar bei 1.809 Punkten, konnte der S&P 500 mit einer dynamischen Erholungsrally seine Bodenformation vollenden. Wie bereits vor zwei Wochen in der Wochenanalyse geschrieben, ergibt sich damit ein theoretisches Kursziel bei 2.085 Punkten, dass zudem durch Kaufsignale bei den Indikatoren unterstützt wird. In der Praxis ergibt sich jedoch bereits vor diesem theoretischen Kursziel eine seit dem Hoch im vergangenen Jahr flach abfallende Abwärtstrendlinie (blau im Wochenchart). Diese Abwärtstrendlinie verläuft in der kommenden Woche bei 2.065 Punkten. Die Wahrscheinlichkeit das der S&P 500 bereits an dieser Abwärtstrendlinie sein Kursziel der aktuellen Aufwärtsbewegung erreicht hat ist sehr hoch.
Der langfristige Trend im Leitindex ist derzeit seitwärts gerichtet und verläuft in einem großen übergeordneten Korrekturdreieck (blau im Wochenchart). Die Markttechnik lässt noch weiteres Aufwärtspotential zu, so dass ein Erreichen der oberen Begrenzung des Dreiecks wahrscheinlich ist.   
    
Tageschart (kurzfristig): Auf Tagesbasis hat der S&P 500 seinen 200 Tage gleitenden Durchschnitt erreicht und am vergangenen Freitag direkt an seinem Tageshoch geschlossen. Auch wenn die kurzfristige Abwärtstrendlinie per Tagesschluss überwunden wurde, so ist der nachfolgende 200 Tage Durchschnitt bei 2.022 als Widerstand nicht zu  unterschätzen. Eine kurze Konsolidierung und ein Kampf um diesen Widerstand ist am kommenden Montag daher einzuplanen. Auf Wochensicht stehen die Chancen jedoch gut, dass dieser Widerstandsbereich um die 2.020er Marke überwunden werden kann. 

Bei den Indikatoren auf Tagesbasis schlängelt sich die K- und D-Linie der Stochastik oberhalb der 80er Marke umeinander. Dies ist sehr bullisch zu bewerten und wird vom Kaufmodus des Momentums bestätigt. Solange in der kommenden Woche die 1.972er Marke nicht per Tagesschluss unterschritten wird, bleibt die Aufwärtsbewegung intakt. Die nächsten Ziele sind 2.035 und 2.045 Punkte. Der kurzfristige Trend ist aufwärtsgereichtet. 

Fazit und Handelsempfehlung: Das Fazit und unsere Handelsempfehlung, die Charts, Konsolidierungsziele für den Einstieg sowie die wichtigsten Widerstände und Unterstützungen finden Sie auf unserer Seite: http://goo.gl/sqLsIQ

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: