Mittwoch, 20. April 2016

Formationstrader-Forex-Update: EUR/CAD - nach Retest übernehmen die Bären wieder -

657ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex"

EUR/CAD:   - nach Retest übernehmen die Bären wieder -

Vor einer Woche am 12.04.16 stellte ich diese Paarung bereits vor. Damals schrieb ich: 

"... Der Bereich der Ausbruchszone (1,4680 - 1,47) stellt nun ein starkes Widerstandscluster (rot markiert) dar (bestehend aus unterer Trendlinie der Bärenflagge im Tag sowie 20, 50, 200 Tage Linie; untere Trendlinie über die Woche (valide seit 04/2015)). Was hier ehemals Unterstützung war ist nun Widerstand. Diese Zone dürfte nicht ohne weiteres von den Bullen zurück erobert werden. Sollte sich der Abwärtstrend in den kommenden Tagen und Wochen fortsetzen, wären übergeordnet Ziele im Bereich von 1,40 - 1,41 freigeschaltet. 

Trader können im Rahmen eines möglichen Retest im Bereich der o.g. Ausbruchszone mit einem guten CRV nach möglichen Short Einstiegen suchen."

EUR/CAD Tageschart

Das Wahrscheinlichere passierte und die Paarung lief im Hoch Pip genau die vorgestellte Widerstandszone bei 1,4680 an. Seitdem Hoch ist die Paarung um 400 Pip gefallen und der Abwärtstrend setzt sich mit tieferen Tiefs und tieferen Hochs im Tag fort. 

Die nächsten Ziele befinden sich nun im Bereich von 1,40 -1,4050. Hier befindet sich ein Unterstützungscluster bestehend aus 200 Wochenlinie, horizontaler sowie psychologischer Marke. Wer in dieser Paarung short unterwegs ist, sollte in diesem Bereich über einen Teilverkauf nachdenken. 

Morgen stehen wichtige Wirtschaftsdaten aus der Euro Zone (Zinsentscheidung 13.45h) an. Dies könnte für erhöhte Volatilität in der vorgestellten Paarung sorgen. Bedenken Sie dies bitte bei Ihren Handelsentscheidungen.

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Donnerstag Abend. Bis dahin traden Sie smart und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader gewogen.

Thomas Krüger

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: