Mittwoch, 19. Oktober 2016

Formationstrader Forex Ausgabe: GBP/JPY / AUD/USD

735ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex"

GBP/JPY:  - sehr schwach -

Das Paar löste am 06.10.2016 das absteigende Dreieck in Trendrichtung bärisch auf. Seitdem präsentiert sich die Paarung weiterhin sehr schwach und konsolidiert in Form einer Low-Base-Formation (blau markiert) unterhalb der Ausbruchszone und 20-Tage-Linie. Die Wahrscheinlichkeit einer weiteren bärischen Welle in Richtung 120,00 ist hoch. 


GBP/JPY Tageschart

m Stundenchart hat sich ebenfalls ein Trendfortsetzungsmuster (Bärenflagge) gebildet. Falls diese regelkonform auf der Unterseite bei aktuell 126,80 aufgelöst werden sollte, sind kurzfristig schnelle Abgaben in Richtung 125,00  zu erwarten. 

GBP/JPY Stundenchart

Auf der Oberseite wird die Paarung zwischen 129,10 bis 130,00 durch die fallende 20-Tage-Linie sowie untere Trendlinie des absteigenden Dreiecks gedeckelt. Ein sofortiges Überschreiten dieser Zone ist zur Zeit eher unwahrscheinlich.


AUD/USD  - Ausbruch mit Potenzial -
Die Devisenpaarung löste heute das Dreieck im Bereich von 0,7680 per Tagesschlusskurs bullisch auf. Damit sind Ziele im Bereich von 78,35 (horizontale Linie) sowie übergeordnet 0,80 freigeschaltet. Diese Annahme wird von den Indikatoren unterstützt, welche sich im Kaufmodus befinden. Ein möglicher Retest der Ausbruchszone bei 0,7675 kann mit passenden CRV zum Long-Einstieg genutzt werden. Sollte die Paarung wieder erwartend unter 0,7550 fallen, wäre das o.g. bullische Setup passe.



AUD/USD Tageschart

Für Donnerstag, den 20.10.2016, stehen folgende Termine an:

02:30AUDVeränderung der Erwerbstätigenzahl (Sep)
10:30GBPEinzelhandelsumsätze (Monat) (Sep)
13:45EURZinssatz für Einlagefazilität
13:45EURZinssatzentscheid der Europäischen Zentralbank (Okt)
14:30USDPhilly Fed Herstellungsindex (Okt)
14:30EUREZB Pressekonferenz
16:00USDBestehende Veräußerung von Eigenheimen (Sep)
18:00EUREU-Gipfeltreffen

Die nächste Forex - Ausgabe erscheint am Donnerstag Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.

Thomas Krüger

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://formationstrader.de/forex.html erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

1 Kommentar:

GBPJPY hat gesagt…

Im Bezug auf GBPJPY kann ich nur zustimmen. In der Zeit von Ende September bis Trumos US Wahl Sieg am 9.11.16 war dieses Devisenpaar extrem im Rangemarket geblieben.

Dank der US Wahl zeigt der GBPJPY endlich wieder einen klaren Aufwärtstrend dar.