Montag, 29. Mai 2017

Deutsche Telekom - Ausbruch erfolgt!

Die folgende Ausgabe stammt vom 26.05.2017. Damit Sie in Zunkunft zeitnah und
bestmöglich informiert sind, besuchen Sie unsere Hompage.

Am 05.05.2017 schrieb ich: 
"Seit nunmehr zwei Jahren verläuft der Kurs in einer Seitwärtsbewegung. [...]  Diese Seitwärtsbewegung in Form einer bullischen Flagge kann als gesunde Konsolidierung angesehen werden. Die Bullen sammeln Kraft, um die obere Widerstandzone zu überwinden und weiteres Aufwärtspotential freizusetzten."

Das Wahrscheinlichere erfolgte und die Bullen brachen den oberen Widerstand der Konsolidierungszone mit viel Dynamik. Damit wurden Ziele auf der Oberseite im Bereich von 20 freigeschaltet.

Das Wochenhoch lag bei 18,145 und die letzte Wochenkerze hat die Form eines Doji. Mit etwa gleich langen Schatten auf der Ober- und Unterseite liegt der Schlusskurs auf Eröffnungsniveau. Das Kräfteverhältnis zwischen Bullen und Bären scheint derzeit ausgeglichen.

Sollten die Bullen eine Verschnaufpause benötigen und die Bären kurzfristig an Stärke gewinnen, so bildet die Zone um 17 ein Unterstützungscluster. Diese Zone, die vorher lange Zeit Widerstand darstellte, dient nun als Unterstützung und wird durch die steigende 20 Wochenlinie zusätzlich verstärkt. Hier sollte erneutes Kaufinteresse entstehen. Eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung ist wahrscheinlicher.

Haben Sie schon mal daran gedacht, das Traden systematisch zu erlernen? Ich habe die Trading-Ausbildung der Formationstrader im Rahmen des Mentor-Programms absolviert und das war der entscheidende Faktor für meinen Trading-Erfolg. Mehr über das Formationstrader-Mentroprogramm und wie Sie Ihre Trading-Fertigkeiten auf ein signifikant höheres Level bringen, erfahren Sie hier.

 

kommende Termine


Die nächste Ausgabe in der Sektion Einzelwerte erscheint am kommenden Mittwoch. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.

Weitere Empfehlungen für Sie:

Dax, M-Dax, TecDax, S-Dax: Bullen weiterhin am Drücker hier.

Den Bullen gelingt der Ausbruch auf ein neues Allzeithoch hier.

EUR/USD - aktuell bullische Konsolidierung hier.



Christian Sander
Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter cs@formationstrader.de. 


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.wolkep.blogspot.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: