Mittwoch, 21. Juni 2017

2017-Juni-21 US-Märkte & Indizes Tageschart "Den Bullen fehlt die Power, die Konsolidierung setzt sich fort!"

1039te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

Den Bullen fehlt die Power, die Konsolidierung setzt sich fort!

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): Am gestrigen Handelstag konnten die Bullen den Ausbruch über die 2.450er Marke nicht behaupten. Es folgte ein Abverkauf, dem im heutigen Handelsverlauf weiterer Abgabedruck folgen dürfte. Die offene Kurslücke (2.433) vom Montag würde dabei geschlossen und die Konsolidierung weiter fortgesetzt.

S&P 500 Tageschart

Unterstützung im heutigen Handelsverlauf erhält der Leitindex erneut durch den 20 Tage gleitenden Durchschnitt der aktuell bei 2.427 Punkten verläuft. Darunter folgt die untere Begrenzung (2.415) der seit Anfang Juni laufenden Seitwärtskonsolidierung. Schaut man sich die Indikatoren an, so stehen sowohl das Momentum als auch die Stochastik knapp vor einem Verkaufssignal. Schließt der S&P im heutigen Handelsverlauf die Kurslücke vom Montag, was sehr wahrscheinlich ist, und beendet den Handelstag in der Näher oder gar unterhalb des 20 Tage gleitenden Durchschnitts, würde dies ein Verkaufssignal bei den Indikatoren auslösen. Zudem ist der Ausbruch über die 2.450er Marke ist als „false Breakout“ zu bewerten. Erfahrungsgemäß folgt nach einem solchen misslungenen Ausbruch der Test der entgegengesetzten Seite. Aber: noch ist der kurzfristige Trend aufwärtsgerichtet und alles im grünen Bereich. Doch ein Unterschreiten der 2.400 Marke begleitet durch Verkaufssignale in den Indikatoren müsste negativ bewertet werden und wäre ein Hinweis auf eine Ausdehnung der Konsolidierung in eine größere Korrektur. Wir warten daher weiter ab und werden zunehmend vorsichtiger und zurückhaltender bei neuen Positionen. Stopps bei Aktienpositionen ziehen wir näher heran.

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.450;
WST2: 2.480;
WST3: 2.500

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.427/15;
UNST2: 2.400;
UNST3: 2.380;
UNST4: 2.370;
UNST5: 2.350;
UNST6: 2.330/20



Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…

Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: Was tun an der runden 13.000er Marke? - hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Gold und Silber ohne Setup; Brent: Short! was sonst?  - hier.

Aktuelle Devisen-Ausgabe: EUR/JPY - da baut sich Druck auf - hier.


Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter sg@formationstrader.de



Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: