Dienstag, 27. Juni 2017

2017-Juni-27 US-Märkte & Indizes Tagesausgabe "20 Tage gleitende Unterstützung in Gefahr"

1043te Ausgabe der Formationstrader „Sektion US-Märkte & Indizes"

20 Tage gleitende Unterstützung in Gefahr

S&P 500 Tageschart (kurzfristig): Mit einer Kurslücke von 10 Punkten startete der Leitindex S&P 500 direkt am 2.450er Widerstand in den gestrigen Handel. Erfahrungsgemäß werden Kurslücken innerhalb einer Konsolidierung mit einer hohen Wahrscheinlichkeit geschlossen, was auch im gestrigen Handelsverlauf der Fall war. Am heutigen Handelstag ist mit einem erneuten Test des 20 Tage gleitenden Durchschnitts zu rechnen. Dieser Test wäre der 5. Test innerhalb weniger Tage. Wie bereits mehrfach erwähnt, erhöht sich damit die Wahrscheinlichkeit, dass der Durchschnitt als Unterstützung gebrochen recht stark. Ein Unterschreiten dieses Durchschnittes am heutigen Tag ist daher nicht überraschend.

S&P 500 Tageschart

Bei den Indikatoren hinterlässt das gestrige Scheitern der Bullen am 2.450er Widerstand seine Spuren. Sowohl die Stochastik als auch das Momentum befinden sich inzwischen im Verkaufsmodus und unterstützen somit weiter fallende Kurse. Ergänzend hierzu möchte ich aber darauf hinweisen, dass innerhalb einer Konsolidierung schnelle nicht kalkulierbare Richtungswechsel und somit auch Signalwechsel bei den Indikatoren normal sind. Die Aussagekraft der Indikatoren ist aus diesem Grund innerhalb einer Konsolidierung deutlich reduziert.

Gelingt es den Bären den 20 Tage gleitenden Durchschnitt heute zu unterschreiten, sind weitere Kursrückgänge bis an den Unterstützungsbereich zwischen 2.415 und 2.400 Punkten sehr wahrscheinlich.  An diesem Unterstützungsbereich entscheidet sich dann der Verlauf der nächsten Wochen. Wird die 2.400 unterschritten, wäre der Ausbruch aus dem großen aufsteigenden Dreieck Anfang Juni gescheitert. Eine Ausdehnung der Konsolidierung hin zu einer zeitlich und preislich größeren Korrektur ist dann sehr wahrscheinlich!

Ich gehe für den heutigen Tag von einer Fortsetzung der Seitwärtskonsolidierung innerhalb der Spanne von 2.415 bis 2.450 aus. Diese Range sollte sich zeitlich weitere Tage ausdehnen. Ich halte mich beim Index daher geduldig zurück und warte ab.

Die wichtigsten Widerstände (WST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
WST1: 2.450;
WST2: 2.480;
WST3: 2.500

Die wichtigsten Unterstützungen (UNST) im S&P 500 für den heutigen Handelsverlauf sind:
UNST1: 2.433;
UNST2: 2.415;
UNST2: 2.400;
UNST3: 2.380;
UNST4: 2.370;
UNST5: 2.350;
UNST6: 2.330/20



Hinweis: Ich bin in den kommenden Tagen auf Geschäftsreise. Die nächste Ausgabe erscheint aus diesem Grund als Wochenausgabe am kommenden Montag.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Handelstag auf dass Ihre Longs steigen und Ihre Shorts fallen! Bleiben Sie uns Formationstrader gewogen…

Aktuelle Einzelwerte-Ausgabe: Dax, Deutsche Telekom, Wacker Neuson, SLM Solution - hier.

Aktuelle Rohstoff-Ausgabe: Silber: Setzen sich die Bären durch? - hier.

Aktuelle Devisen-Ausgabe: EUR/CAD - die nächste bärische Welle? - / GBP/SEK - 11,00er Marke im Auge behalten!  - hier.


Gerne beantworte ich Ihnen Ihre Fragen. Schreiben Sie mir gerne unter sg@formationstrader.de


Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://www.formationstrader.de/ erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.e an den vorgestellten Produkten besitzen.

Keine Kommentare: